Praxis 07531 24759 | Labor 07531 9189556

Willkommen

 

Im Namen unseres gesamten Teams möchte ich Sie herzlich willkommen heißen. 

Wir haben uns auf die Diagnostik und Behandlung fetaler und mütterlicher Erkrankungen während der Schwangerschaft (Pränatalmedizin) sowie das Screening zur Früherkennung und Diagnostik von Gebärmutterhalskrebs und dessen Vorstufen (Dysplasien) spezialisiert.

In unserer pränataldiagnostischen Sprechstunde (DEGUM II) beantworten wir gerne alle Fragen zu Ihrer Schwangerschaft. Die Pränataldiagnostik umfasst Untersuchungen, welche die Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes und Ihre Schwangerschaft betreffen.

Im Zytologischen Labor begutachten wir Einsendungen gynäkologischer Krebsvorsorgeabstriche (PAP-Abstrich) und HPV-Tests (Test auf Infektion mit humanen Papillomaviren) sowie weiterführende diagnostischer Methoden von ärztlichen Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet.

In unserer Dysplasie-Sprechstunde führen wir zur weiteren Klärung von Auffälligkeiten im Gebärmutterhalskrebs-Screening eine spezielle Lupenuntersuchung der betroffenen Region (Differential-Kolposkopie) ggf. mit Probeentnahmen durch. 

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere wichtige Informationen zu den jeweiligen Spezialgebieten. Falls Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Email.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Dr. med. Marcus Nauth                                                

Unser Leistungsspektrum

Ärzte

Dr. med. Marcus Nauth

(DEGUM II, MIAC)

Praxis- und Laborleitung

Dr. med. Paola Fischer

(DEGUM II)

Angestellte Ärztin

Sprechstunde

Melanie Pagotto

Beate Riedlinger

Antonia Werner

sowie Ute Weinert und Andrea Mayer

Labor

Foto: Jasmin Mader, Nicole Vugrinec, Daniela Mattes, Beate Riedlinger, Heidrun Keser, Ute Weinert, Antonia Werner, Melanie Pagotto, Marcus Nauth, Paola Fischer, Monika Deiringer, Nina Schäfer
Sowie: Manuela Bantle, Claudia Baumgärtner, Stefano Cella, Andrea Mayer, Frauke Mattheis, Simone Merkx, Ulrike Mogg, Brigitte Widmann

Qualität ist unser Ziel:

Um Ihnen in unseren Spezialgebieten, der gynäkologischen Zytologie und der pränatalen Medizin, bestmögliche Qualität bieten zu können, arbeitet unser Team Hand in Hand. Die persönliche Zusammenarbeit mit unseren gynäkologischen Kolleginnen und Kollegen und die individuelle Besprechung problematischer Fälle sind für uns selbstverständlich.

Regelmäßige externe und interne Fortbildungen und die tägliche Diskussion besonderer Fälle sind routinemäßiger Bestandteil unserer Qualitätssicherung. Auch die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung bis hin zur Prüfungsabnahme von Ärzten und CTAs (Zytotechnische Assistentinnen) auf Kongressen und Workshops zählen zu unseren Aufgaben.

Wir arbeiten ständig daran, bestehende Abläufe zu analysieren und ggf. zu verbessern, um höchsten Standard zu gewährleisten und zu erhalten.